Wickeltisch Heizstrahler Test Vergleich – Empfehlungen

Ein Wickeltisch Heizstrahler Test kann bei der Auswahl des richtigen Heizstrahlers nützlich sein. Beim Wickeln sollte sich das Baby natürlich immer rundum wohlfühlen. Ein Heizstrahler für den Wickeltisch kann in diesem Bereich eine sehr sinnvolle Anschaffung sein. Dank der Wärmelampe wird beim Wechseln der Windeln für eine gemütliche Atmosphäre und angenehme Temperaturen gesorgt. Bei einer Temperatur von 23 Grad fühlen sich Babys am wohlsten. Damit diese Temperaturbedingungen geschaffen werden können, ist ein Heizstrahler für den Wickeltisch eine sinnvolle Alternative insbesondere im Winter. Kriterien für die Auswahl sind z.B.

  • Wickeltisch Heizstrahler Testsieger der Stiftung Warentest bzw. anderer Tests
  • Funktionen: Schaltstufen, Zugschalter, Sicherheitsabschaltung, Höhenverstellbarkeit
  • Heizstrahler Typen: Wandstrahler oder Standstrahler
  • Bewertungen, Meinungen, Praxistests oder Erfahrungen anderer Eltern

Wickeltisch Heizstrahler: Häufig gekaufte Modelle

Beliebte Wickeltisch Heizstrahler (Auswahl)
Bild und BeschreibungHighlightsKundenbewertungca. Preis*Amazon Angebot (Anzeige)
Hartig + Helling 98759 BS 55 Stand-Heizstrahler3 Schaltstufen, praktischer Zugschalter, höhenverstellbar, schwenkbar, Sicherheitsabschaltung bei Überhitzung
Mehr Info
Reer 1901.06 Wickeltisch – Heizstrahler600 Watt, behagliche, sanfte und konstante Wärme, inkl. Wandhalterung, Schwenkbar um 35°
Mehr Info
Reer 1909 Wickeltischheizstrahler mit Ständer650 Watt, Schlummerlicht, bis zu 2,10 Meter ausziehbarer Teleskopständer, schwenkbares Gehäuse, integrierte und separat zuschaltbare Beleuchtung, Sicherer Standfuß
Mehr Info
ROMMELSBACHER IW 604/E – Wickeltischstrahler600 Watt – Edelstahl Infrarotstrahler, behagliche Sofortwärme, keine Vorheizzeit geschützter Heizstab, variabel einstellbare Wandhalterung, Kontrolllampe und Zugschalter
Mehr Info

In der Liste oben sehen Sie häufig gekaufte Wickeltischheizstrahler bei Amazon.de in zufälliger Reihenfolge. Die gelben Sterne stellen die Bewertung anderer Käaufer dar und können eine erste Orientierung bei der Auswahl sein. Darüber hinaus ist es auch immer sinnvoll, die Kundenrezensionen zu lesen, Dort verfassen Käufer (=Eltern) Ihre Erfahrungen aus dem Prxistest und bieten so eine weitere tolle Informationsquelle neben der offiziellen Herstellerbeschreibung. So kann man sich vor einer Anschaffung einen sehr guten Überblick verschaffen und exakt das für seine Anforderung passende Produkt auswählen.

Die Eigenschaften eines Wickeltisch Heizstrahlers

Nahezu alle Modelle, die es in diesem Bereich gibt, nutzen Infrarot-Heizstäbe. Sie erwärmen ausschließlich Personen und Gegenstände, auf die sie treffen, aber nicht die Umgebungsluft. Vorteilhaft ist auch, dass die Wärme schon nach kurzer Zeit zur Verfügung steht, so dass eine langwierige Aufheizphase entfällt, wie es zum Beispiel bei eine Heizlüfter der Fall ist. So kann die Nutzung des Heizstrahlers ausschließlich auf die Dauer des Wickelns beschränkt werden. Die Mehrzahl der Wickeltisch Heizstrahler arbeiten mit einer Leistungsaufnahme von maximal 600 Watt. Das bedeutet wiederum, dass sie selbst in kurzer Zeit deutlich weniger an Strom verbrauchen als ein Heizlüfter. Ein Gerät mit einer höheren Leistungsaufnahme ist daher nicht unbedingt zwingend erforderlich.

Handelt es sich bei dem Modell allerdings um einen Stand-Heizstrahler, dann sieht das Ganze schon etwas anders aus. Die meisten Eltern stellen die Standmodelle aus Sicherheitsgründen etwas entfernt vom Wickeltisch auf. Meist geht es auch gar nicht anders, weil der Standfuß zwecks Stabilität sehr klobig ist. In diesem Fall wäre es sinnvoller ein Gerät auszuwählen, welches eine Leistung von über 1.000 Watt zu bieten hat. Das ist aber bei den meisten Modellen eh der Fall. Zudem sind diese Modelle auch für andere Einsatzzwecke, zum Beispiel für die Außennutzung auf Balkon oder Terrasse konzipiert und warten daher sogar mit einer Leistung von 2.000 Watt auf.

Wand- und Stand Wickeltisch-Heizstrahler im Vergleich

Bezüglich der Leistungsmerkmale unterscheiden sich Wand- und Standmodelle nicht großartig voneinander. Daher treffen auch die Qualitätskriterien auf beide Modelle zu. Der größte Unterschied besteht bei der Montage, die bei einigen Wandmodellen schon sehr knifflig und fummelig sein kann. Viele Modelle sind aber in nur wenigen Minuten perfekt montiert. Grundsätzlich sollten Wickeltisch Heizstrahler gegen Bruch gesicherte Heizstäbe besitzen sowie ein Schutzgitter.

Das Schutzgitter muss aber nicht besonders feinmaschig sein, da diese Geräte aus Sicherheitsgründen nicht in direkter Reichweite von Babyhänden aufgestellt werden dürfen. Zusätzlich dazu ist es wichtig, dass sich der Schirm des Heizstrahler so weit wie möglich nach unten kippen lässt. 40 Grad sollten das Minimum sein. Die Erfahrung zeigt leider, dass sich die Wärme nicht nur auf den Wickeltisch konzentrieren lässt. Das sollte aber zu verschmerzen sein.

Wickeltisch Heizstrahler Test: Was beim Kauf noch beachtet werden sollte

Ein weiteres sehr sinnvolles Kriterium ist ein Tropfen- und Spritzwasserschutz. Schließlich kann es beim Wickeln immer mal wieder zu feucht-fröhlichen Reaktionen des Babys kommen. Wichtig ist auch eine Abschaltautomatik. Auch wenn diese Automatik viele Vorteile mit sich bringt, entscheiden sich viele Eltern für Geräte ohne diese Funktion. Das ist darin begründet, dass die Automatik in der Regel nur auf zehn Minuten begrenzt ist, was für das Wickeln schon ein sehr beschränkter Zeitraum ist. Nachteilig ist auch, dass nach dem automatischen Abschalten, das Gerät nicht direkt wieder in Betrieb genommen werden kann.

Des Weiteren sind die Zugseile des Geräts beim Kauf zu beachten. Bei günstigen Modellen reiben diese Seile nicht selten über ungeschützte und scharfe Metallkanten, wodurch sie sich schnell durchreiben. Aus diesem Grund sollte unbedingt eine Plastikführung oder ähnliche Schutzvorrichtung vorhanden sein. Ein weiteres wichtiges Kriterium, welches Eltern beim Kauf beachten sollten ist die Möglichkeit die Heizstäbe problemlos auswechseln zu können. Das sollte insbesondere dann der Fall sein, wenn das Modell mehrere Jahre genutzt werden soll.

Die Sicherheit bei Heizstrahlern für Wickeltische

Auch dieses Kriterium ist natürlich entscheidend und sollte nicht unbeachtet bleiben. Beim Kauf sollte man immer auf Qualität achten. Die Wärmelampe des Heizstrahlers sollte TÜV-geprüft sein. Wie bereits erwähnt hat eine Abschaltautomatik auch Nachteile, auf der anderen Seite vermeidet sie eine Überhitzung des Geräts. Besonders angenehm ist Rotlicht, daher sind die meisten Modell inzwischen damit ausgestattet. Handelt es sich bei einem Wandmodell, sollte diese mindestens einen Meter vom Wickeltisch angebracht werden. Gute Modelle findet man in einem Wickeltisch Heizstrahler Test.

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. und ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Die Preisangaben werden regelmäßig aktualisiert. Es kann allerdings Abweichungen geben. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.